Leitbild

Unser Leitgedanke

MITEINANDER VONEINANDER LERNEN

bedeutet für uns:

  • Wir nehmen uns in unserer Vielfalt an und begegnen uns mit Achtung und Wertschätzung.
  • Wir pflegen einen respektvollen Umgang miteinander.
  • Wir verstehen Erziehung als gemeinsame Aufgabe von Schule und Familie. Jeder Schüler lernt, was für ihn möglich und wichtig ist.
  • Wir gestalten unseren Unterricht möglichst individuell und in nachvollziehbaren ganzheitlichen Zusammenhängen.
  • Wir wollen miteinander die Persönlichkeit jedes Schülers stärken, damit er möglichst selbstbestimmt sein Leben gestalten kann.
  • Wir streben eine größtmögliche Selbstständigkeit unserer Schüler an.
  • Wir unterstützen eine weitestgehende Teilhabe unserer Schüler am gesellschaftlichen Leben.

Wir haben unsere gemeinsamen pädagogischen Grundlagen als Aufgaben formuliert, denen wir uns alle verpflichtet fühlen und von denen uns bewusst ist, dass sie eine ständige Herausforderung sind, weil sie prinzipiell unabgeschlossen bleiben.

(Beschluss der Schulkonferenz vom 13. Juli 2009)